Unsere Fahrzeuge
Aktuelles
Mietinformation

Mindestalter

 

Der Mieter und jeder Fahrer eines GDoellerCars

müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

 

Führerschein

Der Mieter oder Fahrer muß im Besitz eines gültigen Führerscheins sein, der mindestens seit einem Jahr gültig ist. Der Führerschein muss in lateinischer Schrift lesbar sein. Internationale Führerscheine werden nur in Verbindung mit einem zugrundeliegenden nationalen Dokument akzeptiert.

 

Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn - im Pass kein Visum eingetragen ist oder - der Kunde ein Visum im Pass hat und zum Zeitpunkt der Anmietung noch nicht länger als 6 Monate in Europa ist. Befindet er sich länger als 6 Monate in Europa, so muss ein Führerschein aus einem EU-Staat vorgelegt werden. Bitte bringen Sie Ihren Führerschein und Personalausweis/Reisepass zur Fahrzeugabholung mit und einen gültigen Meldezettel

nicht älter als 3 Monate, bei Auslandsmieten.

Fahrzeuge

 

Modelle und/oder Ausstattungsdetails ist leider keine Zusage möglich außer bei Neu- Bestellung auf den Mieter.

Zusatzfahrer

 

Das Fahrzeug darf mit Zustimmung des Mieters auch von Mitgliedern seiner Familie, bei Anmietung im Rahmen einer mit GDoellerCars abgeschlossenen Firmenvereinbarung von den beauftragten Mitarbeitern des Firmenkunden oder von den sonstigen auf den Mietvertrag eingetragenen Fahrern geführt werden. Es wird keine Gebühr für Zusatzfahrer erhoben. Die Zusatzfahrer müssen ebenfalls seit mehr als einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins und über 21 Jahre alt sein. Der Mieter haftet.

Mietpreis

Der Mietpreis ergibt sich aus dem jeweiligem Modell, Kilometer Leistung, Zeitraum der Vermietung, Vollkasko 1.000 Euro oder 600 Euro. Wurden mehr Kilometer als vereinbart gefahren, werden diese nachverrechnet. Die Berechnung erfolgt nach Zeit, und zwar pro angefangenen Zeitraum, und – in bestimmten Tarifen und Fällen – zusätzlich nach gefahrenen Kilometern. Für jeden begonnen 24-Stunden-Zeitraum ab dem Zeitpunkt der Vermietung wird ein Miettag zugrunde gelegt. Die Kosten für Ölverbrauch, Wartung, Verschleißarbeiten und KFZ-HaftpflichtVersicherung sind im Mietpreis enthalten.

 

Die Mietpreise variieren nach Fahrzeuggruppe und Marktlage. (Änderung bei Langzeitmiete) Zinserhöhungen: Referenzzinssatz ist der 3-Monats-Euribor von Juni2014 mit einer Ausgangsbasis von 0,24%. Schwankungen dieses Indikators um bis zu 0,25 Prouentpunkte bleiben unberücksichtigt. Im Fall der Überschreitung dieser Toleranzgrenze wird die monatliche Rate angepasst.

 

Jener Indexwert der die Anpassung auslöst bildet den neuen Indexwert.Zinsanpassungen erfolgen jeweils zum 01. Eines Quartals auf Basis des zuletzt veröffendlichen Indexwert. Zinserhöhung gilt nur für Langzeitmieten.

Stornierung

 

Bei Stornierung eines neu bestellten Fahrzeuges beim Händler auf Kundenwunsch werden 10% vom Kaufpreis verrechnet.

Wir behalten uns auch das Recht vor, im Hinblick auf nicht abgeholte Fahrzeuge oder nicht rechtzeitig stornierte Reservierungen, eine Bereitstellungsgebühr zu erheben.

Kraftstoffkosten

Diese gehen zu Lasten des Mieters.

 

Zustellung / Abholung

 

Fahrzeuge können in Innsbruck oder bei Mercedes Benz im Retterwerk in Hall in Tirol abgeholt werden. Es können auch Fahrzeuge gegen Gebühr überstellt werden. Sondervereinbarung!

Straftaten

Der Mieter ist für die Folgen derartiger Handlungen voll verantwortlich und haftet für alle daraus entstehenden Gebühren und Kosten. Zum Ausgleich des resultierenden Verwaltungsaufwands berechnen wir zusätzlich für jeden solchen Vorgang eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50.00

Fahrten ins Ausland

 

Fahrten ins Ausland sind in folgende Länder erlaubt: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz und Spanien. In folgende Länder darf nur mit Zustimmung von GDoellercars eingereist werden Estland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien. Bei Verstoß gegen die Bedingungen für Fahrten ins Ausland verlieren sämtliche Versicherungen Ihre Gültigkeit.